das bin ich

Name:                   Silke Laule    

Geburtsdatum:     10.12.1970

Geburtsort:           Mülheim an der Ruhr

Familienstand:     verheiratet, zwei Töchter (18 und 10 Jahre) und zwei Söhne (16 und 10 Jahre)

Konfession:          evangelisch

Ausbildung:          Diplom-Heilpädagogin und Reitpädagogin IPTh

Berufstätigkeit

1998-1999  Berufsanerkennungsjahr

                    Tagesstätte des Förderbereichs für Menschen mit geistiger Behinderung an der Westfälischen    

                    Klinik in der Haard

1999           Tagesstätte des Förderbereichs für Menschen mit geistiger Behinderung an der Westfälischen
                    Klinik in der Haard

2000-2001  Kinder- und Kurzzeitwohnstätte des Förderbereichs für Menschen mit geistiger Behinderung an    

                    der Westfälischen Klinik in der Haard

2001-2003  Gruppenleitung der Wohnstätte (5A) des Förderbereichs für Menschen mit geistiger Behinderung    

                    an der Westfälischen Klinik in der Haard

2003-2006  Gruppenleitung der Wohnstätte für Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung im     

                    "Haus im Winkel" der Hilda-Heinemann-Haus GmbH

2006-2014  Gruppenleitung der Wohngruppe "Orca" der Kinder- und Jugendhilfe der Diakonie in Düsseldorf

seit 2014 selbständig

Ausbildung und Schule

1984-1992  Mariengymnasium Jever

1992-1993  Freiwilliges Soziales Jahr: Tagesbildungsstätte der Gemeinnützigen Gesellschaft für Paritätische      

                    Dienste in Jever

1994-1995  Sozialwesen an der Fachhochschule Merseburg

1995-1998  Heilpädagogik an der ev. Fachhochschule Bochum

                    Abschluß: Diplom-Heilpädagogin

2013-2014  Zusatzqualifikation: Erlebnisorientierte Reitpädagogin (IPTh)

13.02.2016   "Aufbau der Rückenmuskulatur beim Pferd" Henning Koopmann

18.02.2017  "Mentale Resonanz mit dem Co-Therapeut Pferd und dem Klient" Julia Krämer

19.04-29.10.2017 Seminar: Weide- und Entwurmungsmanagement für Pferdehalter

29.04.2017  " Erste-Hilfe-Lehrgang"  Deutsches Rotes Kreuz 

03.03.2018  "Grundkurs: Qualifikation zur Kindertagespflegeperson"

08.03.2018  "Bescheinigung des Gesundheitsamtes nach Paragraph 43 Abs. 1 Nr. 2 Infektionsschutzgesetz"

08.03 / 09.03.2018  "Erste Hilfe am Kind"

06.04/ 15.06.2019 Workshop:  "Dokumentation in der Kindertagespflege"

16.11.2019 Fachtag: Partizipation in der Kindertagespflege - Wie Beteiligung von Kindern im Betreuungsalltag gelingen kann"

30. - 31.5.2020 Fachfortbildung ITh "Frühförderung am Pferd"